Ausgewählte Sicherheitsvorfälle

Schweizer Außenministerium von Hackern angegriffen

29.10.2009 – Unbekannte Hacker sind in das Computersystem des "Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA)" in der Schweiz eingedrungen. Sie installierten die Software zum Ausspähen von geheimen Informationen so gut, dass diese nur zufällig von eigenenTechnikern in Zusammenarbeit mit Microsoft entdeckt wurde. Ob und welche Daten entwendet wurden, wird zurzeit noch untersucht. Das EDA hat sein IT-Netz gegenüber dem Internet abgeschottet, so dass Mitarbeiter nun auch keine E-Mails mehr senden oder empfangen können.
Quelle: Pressemitteilung der Schweizerischen Eidgenossenschaft (externer Link)

Kontakt / Angebot

Jetzt Angebot anfordern:
Das Erstgespräch ist kostenlos!
Tel +49 (0)211.960 823 80
info@xamit.de

Xamit News

Zukunft Personal: Die DS-Grundverordnung - Nur eine Gesetzesänderung?
Dr. Niels Lepperhoff über die Bedeutung der DS-GVO für HR-Fachleute

Weiterlesen

Pressespiegel

Welche Software die Arbeitswelt der Zukunft braucht
Marketing-Börse

Weiterlesen

Xamit Datenschutz FAQ

Haftet der Geschäftsführer für Sicherheits- und Datenschutzmängel?

Zur Antwort