Aktuelles

Dokumentation, Meldepflichten und IT-Sicherheitsmanagement nach der DS-GVO

Vertiefungsworkshop zur Datenschutz-Grundverordnung von Datakontext

Dr. Niels Lepperhoff, Geschäftsführer der Xamit Bewertungsgesellschaft mbH und RA Dr. Jens Eckhardt, Fachanwalt für Informationstechnologierecht bei Derra, Meyer & Partner Rechtsanwälte PartGmbB, Düsseldorf, erläutern die relevanten neuen Regelungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung im Hinblick auf das IT-Sicherheitsmanagement sowie auf die Meldepflichten.Durch die stark erhöhten Bußgelder von 10 Mio. Euro und mehr kann die Missachtung von datenschutzrechtlichen Weiterlesen

alga-Regionaltagungen: Die neue Datenschutzgrundverordnung im HR-Bereich

Dr. Niels Lepperhoff informiert über Änderungen im Datenschutz insbesondere für die Entgelt-Abrechnung auf der alga-Rheinland, alga-ost und alga-ost-west

Die Datenschutzgrundverordnung regelt den Datenschutz umfassend neu, wodurch für die HR-Abteilungen neue Risiken entstehen. Dr. Niels Lepperhoff gibt einen Überblick über die neuen gesetzlichen Anforderungen an die Personalarbeit aus der Datenschutzgrundverordnung und zeigt den Handlungsbedarf auf.Neue Vorgaben durch Transparenz nach außenNeue Rechte für Betroffene PersonenNeue Anforderungen an Prozesse und AnwendungenNeue Anforderungen an die IT-Sicherheit Weiterlesen

40. Dafta: Dokumentations- und Nachweispflichten der DS-GVO

Dr. Niels Lepperhoff in Forum 2 am 17.11.2016 auf der Dafta in Köln

Die 40. DAFTA, eine der größten Fachtagungen zum Thema Datenschutz in Europa, steht im Jahr 2016 ganz im Zeichen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) der EU. Durch diese werden Aufgaben und Verantwortlichkeiten für den Datenschutz in den Unternehmen neu definiert. Großen Anpassungsbedarf gibt es unter anderem im Hinblick auf die vielfältigen Dokumentations- und Nachweispflichten, die eine wesentliche Weiterlesen

Zukunft Personal: Die DS-Grundverordnung - Nur eine Gesetzesänderung?

Dr. Niels Lepperhoff über die Bedeutung der DS-GVO für HR-Fachleute

Während Europas größter Fachmesse für Personalmanagement, „Zukunft Personal“ in Köln, können Interessierte erfahren, welche Neuerungen sich durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung im Personalbereich ergeben. Denn die Reform des europäischen Datenschutzrechts stellt Unternehmen vor große Herausforderungen, denen sie bereits jetzt begegnen müssen, um zu vermeiden, einen der drastisch erhöhten Bußgeldtatbestände zu erfüllen. Im Workshop „Die DS-Grundverordnung - Nur Weiterlesen

Auftragsdatenverarbeitung nach der DS-GVO

Workshop von Dr. Niels Lepperhoff bei der GDD-Sommerakademie

Am 1. August 2016 um 14 Uhr spricht Herr Dr. Niels Lepperhoff auf dem 9. GDD- Sommer-Workshop für Datenschutzbeauftragte, -berater und Datenschutzdienstleister über die Neuregelungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Hier erfahren Sie mehr über die neuen Pflichten zum Nachweis der Compliance und erhalten einen Überblick über die vielfältigen Dokumentationspflichten sowie erste Überlegungen zur konkreten Umsetzung der DS-GVO.Mit Weiterlesen

Dr. Niels Lepperhoff auf der EPI-USE Labs Convention

Herausforderungen für die Erbringung von IT-Diensten durch die neue EU-DSGVO

Dr. Niels Lepperhoff spricht auf der EPI-USE Labs Convention am 9. Juni 2016 über die Änderungen im Bereich von HR, die mit der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung auf Unternehmen zukommen. Groß sind die Herausforderungen insbesondere auch bei der Erbringung von IT-Diensten, da hier u.a. durch die sich in den letzten Jahren verändernden Nutzungsgewohnheiten Daten auch außerhalb von Weiterlesen

Dr. Niels Lepperhoff auf der Pix Fachtagung am 2. Juni in Düsseldorf

Datenschutz-Grundverordnung: Die Übergangszeit jetzt nutzen

Dr. Niels Lepperhoff spricht auf der Fachtagung der Pix Software GmbH über die Neuerungen des neuen Datenschutzgesetzes, die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), und wie die neuen gesetzlichen Anforderungen umgesetzt werden können. Alle Unternehmen stehen vor gravierenden Änderungen, die alle Aspekte der Datenverarbeitung umfassen. Deshalb ist es jetzt wichtig, die Zeit bis zum Wirksamwerden des Gesetzes im Mai Weiterlesen

EU-Datenschutz-Grundverordnung: Jetzt darauf vorbereiten

Weitreichende Gesetzesänderungen in vielen Bereichen

Mit der Zustimmung von Rat und Parlament am 14. April 2016 hat das neue europäische Datenschutzgesetz, die "Datenschutz-Grundverordnung" (DS-GVO), die letzte Hürde genommen. Nach einer zweijährigen Übergangsfrist wird die DS-GVO das bestehende Datenschutzrecht voraussichtlich im Mai 2018 fast vollständig ablösen. Zu diesem Zeitpunkt, müssen alle Aktivitäten, Prozesse und Verträge dem neuen Recht genügen, da keine Weiterlesen

Vortrag: Die Datenschutzgrundverordnung im HR-Bereich

Dr. Niels Lepperhoff auf den Datakontext-Tagungen der Arbeitsgemeinschaft SAP in Bad Dürkheim am 21. und 28.04.2016.

Die kommende EU- Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) regelt den Datenschutz umfassend neu, wodurch neue Compliance-Risiken auch für HR-Abteilungen entstehen. Der Vortrag von Herrn Dr. Niels Lepperhoff, Geschäftsführer der Xamit Bewertungsgesellschaft mbH, gibt einen Überblick über die neuen gesetzlichen Anforderungen an die Personalarbeit, die sich durch die Datenschutzgrundverordnung ergeben und zeigt, wo jetzt schon Handlungsbedarf besteht.Unter anderem gibt Weiterlesen

Wir feiern: 10 Jahre Xamit Bewertungsgesellschaft mbH

Danke für 10 Jahre Vielfalt!

Am 28. Februar feiert die Xamit Bewertungsgesellschaft mbH ihr 10jähriges Firmenjubiläum. Wir danken allen unseren Kunden und Partnern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die vielen interessanten Projekte und Aufgaben. Denn auch dank Ihrer spannenden Herausforderungen sind wir zu einem der gefragtesten Spezialisten der Branche gereift, wenn es um deutschen und internationalen Datenschutz geht. Testen Sie Weiterlesen

Xamit Datenschutzbarometer 2015: Grundrecht Datenschutz ein Auslaufmodell?

Datenschutzverstöße im Internet pendeln sich auf hohem Niveau ein

Pro 100 deutscher Webseiten werden 76,9 Verstöße gegen deutsches Datenschutzrecht begangen. Das ist kein Wunder, wenn man bedenkt, dass den Landesdatenschutzbehörden im Durchschnitt nur eine Stelle pro 9.300 zu betreuender Unternehmen zur Verfügung steht. So verhindert Personalmangel eine effektive Datenschutzaufsicht. Das führt zu einem sehr geringen Verfolgungsdruck auf diejenigen Unternehmen, die Datenschutzvorschriften ignorieren.Weil immer neue Weiterlesen

Premiere: Democracy - Im Rausch der Daten

Am 12. November 2015 war Dr. Niels Lepperhoff bei der Premiere des spannenden Dokumentarfilms „Democracy - Im Rausch der Daten“ als BvD-Experte für Datenschutzfragen zu Gast.

Der Regisseur David Bernet begleitete den Grünen-Abgeordneten Jan Philipp Albrecht und die EU-Justizkommissarin Viviane Reding drei Jahre lang auf ihrem Weg zu einer neuen EU-Datenschutzgrundverordnung. "Der Film zeigt eindrücklich das Ringen zwischen Grundrechten und Unternehmensinteressen im Gesetzgebungsprozess der EU", sagte Dr. Niels Lepperhoff am Ende der Veranstaltung. "Ein sehr guter Film mit besonderen Einblicken hinter Weiterlesen

Zukunft Personal: Haftungsfalle Outsourcing im Personalbereich

Dr. Niels Lepperhoff informiert über Datenschutzrisiken und Kostenfallen

Im Rahmen von Europas größter Fachmesse für Personalmanagement "Zukunft Personal" in Köln diskutiert Dr. Niels Lepperhoff, Geschäftsführer der DSZ Datenschutz Zertifizierungsgesellschaft mbH und der Xamit Bewertungsgesellschaft mbH, am 17. September 2015 um 9:30 Uhr Haftungsfallen beim Outsourcing im Personalbereich und wie man ihnen begegnen kann.Ob Zeugniserstellung, Gehaltsabrechnung oder Wartung der HR-Software: Auch im Personalbereich wird Weiterlesen

Datenschutzsiegel der DSZ erhält Innovationspreis-IT

Das Siegel gehört zu den 20 besten Lösungen in seiner Kategorie.

Das Datenschutzsiegel der Datenschutz Zertifizierungsgesellschaft mbH (DSZ) wurde in der Kategorie "Qualitätsmanagement" mit dem Innovationspreis-IT "BEST OF 2015" der Initiative Mittelstand ausgezeichnet. Damit ist das Datenschutzsiegel unter den 20 besten Bewerbern in seiner Kategorie."Das Datenschutzsiegel macht das Datenschutzniveau von Auftragsdatenverarbeitern und IT-Dienstleistern sichtbar und hilft, Kosten zu sparen", erklärt Dr. Niels Lepperhoff, Geschäftsführer der Weiterlesen

CeBIT: Haftungsfalle IT-Dienstleistung

Dr. Niels Lepperhoff spricht auf der CeBIT über Datenschutzrisiken bei IT-Dienstleistungen

Am 18. März 2015 um 13 Uhr spricht Dr. Niels Lepperhoff, Geschäftsführer der DSZ Datenschutz Zertifizierungsgesellschaft mbH und der Xamit Bewertungsgesellschaft mbH, über Haftungsfallen beim Einkauf von IT-Dienstleistungen und wie man Ihnen begegnen kann.Regional Data Centers, Secure Hosting oder Managed Services: Mit jedem neuen Trend wachsen die Anforderungen an einen (rechts)sicheren Umgang mit Daten. Wie Weiterlesen

Pix Software GmbH: Erfolgreiche Zertifizierung nach DS-BvD-GDD-01

Dr. Niels Lepperhoff unterstützt als externer Datenschutzbeauftragter

Die Brüggener Pix Software GmbH wurde für die Leistung „Hosting von Atlassian-Produkten“ erfolgreich nach dem Datenschutzstandard DS-BvD-GDD-01 zertifiziert. Dr. Niels Lepperhoff, Geschäftsführer der Xamit Bewertungsgesellschaft mbH, Düsseldorf, hat das Unternehmen als externer Datenschutzbeauftragter bei der Umsetzung des Datenschutzstandards DS-BvD-GDD-01 im Vorfeld betreut und die erfolgreiche Zertifizierung begleitet.Die Pix Software GmbH ist seit mehr als zehn Weiterlesen

Datenschutzaufsicht verhängt 1,3 Mio Euro Bußgeld gegen Debeka

Mitarbeiter kauften Adresslisten und verwendeten sie ohne vorherige Einwilligung der Betroffenen

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit des Landes Rheinland-Pfalz, Edgar Wagner, leitete sowohl gegen das Unternehmen Debeka Krankenversicherungsverein a.G. als auch gegen die Vorstandsvorsitzenden persönlich wegen Aufsichtspflichtverletzungen im Dezember 2013 Ordnungswidrigkeitsverfahren ein. Dies wurde ein Jahr später mit der Zahlung einer Geldbuße in Höhe von 1,3 Mio. Euro abgeschlossen.Mitarbeiter der Debeka hatten Weiterlesen

Der Datenschutzstandard DS-BvD-GDD-01: Nutzen für die betriebliche Datenschutzorganisation

Dr. Niels Lepperhoff beim 7. GDD-Sommer-Workshop

In seinem Vortrag beim 7. GDD-Sommer-Workshop vom 4. bis 6. August 2014 am Timmendorfer Strand zeigt Dr. Niels Lepperhoff, Geschäftsführer der DSZ Datenschutz Zertifizierungsgesellschaft mbH, an einem Praxisbeispiel, wie der neue Datenschutzstandard DS-BvD-GDD-01 in einem Unternehmen eingeführt werden kann. Datenschutzexperten, -einsteiger und -praktiker erfahren außerdem, wie sie sich zum geprüften Datenschutzauditor fortbilden können.7. GDD-Sommer-Workshop (externer Weiterlesen

Vortrag von Dr. Niels Lepperhoff bei den Praxistagen Datenschutz

Datenschutz-Zertifizierung: Neuer Standard mit Gütesiegel - So gelingt Ihr Datenschutzaudit im Unternehmen

Dr. Niels Lepperhoff, Geschäftsführer der DSZ Datenschutz Zertifizierungsgesellschaft mbH, zeigt in seinem Vortrag bei den Praxistagen Datenschutz in Köln am 6. Juni 2014, wie das DSZ Gütesiegel Kontrollpflichten im Rahmen des Kontrollermessens reduzieren kann. Erfahren Sie aus erster Hand, was genau der der neue Datenschutzstandard DS-BvD-GDD-01 beinhaltet. Lernen Sie diese lang vermisste Praxisorientierung für Weiterlesen

Xamit Datenschutzbarometer 2013: Bewährungsprobe für den Datenschutz

Datenschutzverstöße im Internet nehmen etwas ab, bleiben aber auf hohem Niveau

Zum ersten Mal in der Geschichte des Xamit Datenschutzbarometers gehen die Verstöße im Internet im Jahr 2013 leicht zurück. Nun euphorisch von einer deutlichen Kehrtwende zu sprechen, wäre jedoch verfrüht. Denn mit 88,6 Gründen zur Beanstandung pro 100 Webseiten sind sie immer noch nahe am gemessenen Höchstniveau von 91 Verstößen im Jahr 2012. Unter anderem Weiterlesen

Dr. Lepperhoff zugelassener Auditor der DSZ Datenschutz Zertifizierungsgesellschaft

Datenschutzsiegel der DSZ belegt die Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit von Dienstleistern im Datenschutz

Dr. Niels Lepperhoff ist neuer Geschäftsführer und zugelassener Auditor der DSZ Datenschutz Zertifizierungsgesellschaft mbH. Diese erteilt Unternehmen nach erfolgreichem Audit ein Datenschutzsiegel für Auftragsdatenverarbeiter. Dafür haben der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands e.V. (BvD) und die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD) den technikneutralen Datenschutzstandard „DS-BvD-GDD-01“ sowie das darauf aufbauende Datenschutzsiegel entwickelt. Weiterlesen

Papiertiger Datenschutz? Xamit misst wieder mehr Verstöße als im Vorjahr

Nach 5 Jahren Xamit Datenschutzbarometer immer noch keine Kehrtwende in Sicht

Das Xamit Datenschutzbarometer 2012 zeigt erneut einen Anstieg der Datenschutzverstöße im Internet auf. Im Durchschnitt haben die Datenschutzexperten der Xamit Bewertungsgesellschaft mbH, Düsseldorf, 91 Verstöße gegen deutsches Recht oder weitere Fälle von Beanstandungen pro 100 deutsche Webpräsenzen festgestellt. Das ist eine Steigerung von elf Prozent gegenüber 2011. Zudem kontrollierte Xamit stichprobenartig, ob Unternehmen einem Auskunftsbegehren Weiterlesen

Workshop für Datenschutzbeauftragte: Prüfungen durch und Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden

Xamit Geschäftsführer Dr. Niels Lepperhoff leitet BvD Fortbildung am 14. Juni 2012 in Düsseldorf

Die bekanntermaßen dünne personelle Ausstattung der Aufsichtsbehörden verführt so manches Unternehmen dazu, einen Besuch im Rahmen der allgemeinen Prüfungsrechte für sehr unwahrscheinlich zu halten. Dennoch sollten Datenschutzbeauftragte darauf vorbereitet sein, mit den Behörden zusammen zu arbeiten.Vor allem die seit Jahren zunehmenden Anfragen und Beschwerden durch Betroffene, wie Kunden oder ehemalige Mitarbeiter, erfordern es, dass sie Weiterlesen

Dr. Niels Lepperhoff bei den BvD Verbandstagen 2012

Warum Datenschutzverstöße ein Milliardengeschäft sind, erklärt der Xamit Geschäftsführer am 10. Mai 2012 in Berlin.

Datenschutzkonform handelnde Unternehmen haben einen Wettbewerbsnachteil von mehr als 7,5 Milliarden Euro gegenüber solchen, die gegen deutsches Datenschutzrecht verstoßen. Das ist eines der ernüchternden Ergebnisse des Datenschutzbarometers 2011. Neben weiteren Resultaten der Untersuchung erläutert Dr. Niels Lepperhoff, wie die deutsche Datenschutzaufsicht für diese Gegebenheiten ausgerüstet ist. Denn seit 2009 dokumentiert das Xamit Datenschutzbarometer auch die Weiterlesen

Datenschutzbarometer 2011: Milliardengewinne durch Datenschutzverstöße

82 Verstöße pro 100 Webseiten sind Durchschnitt in Deutschland

Das Xamit Datenschutzbarometer 2011 zeigt: Datenschutzkonform handelnde Unternehmen haben einen Wettbewerbsnachteil von mehr als 7,5 Milliarden Euro gegenüber solchen, die gegen deutsches Datenschutzrecht verstoßen. Die jährlich erscheinende Studie weist erneut einen Anstieg der Datenschutzverstöße im Internet nach. Im Durchschnitt haben die Datenschutzexperten der Xamit Bewertungsgesellschaft mbH, Düsseldorf, 82 Verstöße gegen deutsches Recht oder weitere Fälle Weiterlesen

Datenschutz in Japan und Deutschland

Dieter Graupner, Justitiar bei Xamit, vergleicht in einem Artikel das deutsche und japanische Datenschutzrecht.

Ein Blick in die Unterschiede und Gemeinsamkeiten des Datenschutzrechts beider Länder lohnt besonders für japanische Unternehmen, die in Deutschland angesiedelt sind oder dies vorhaben. Denn wenn personenbezogene Daten in Deutschland verarbeitet werden, muss dies nach deutschem Datenschutzrecht geschehen. Für die Konsumenten in Deutschland hat Datenschutz einen hohen Stellenwert. Daher werden Datenschutzverstöße häufiger öffentlich und für Weiterlesen

Xamit auf dem BvD-Verbandstag in Berlin

Dr. Niels Lepperhoff, Xamit Datenschutzexperte, präsentiert „Datenschutz im Internet - neue Herausforderungen für Datenschützer“ am 26. Mai 2011

Die innovativen technischen Möglichkeiten stellen Datenschutzbeauftragte nicht erst seit der Diskussion um Google Analytics vor immer neue Herausforderungen: z. B. setzt Empfehlungsmarketing auf den Facebook-Like-Button. Im Workshop wird neben der technischen Funktionsweise auch erläutert, welche spezifischen Datenschutzregelungen bei der Einbindung von Fremdanbietern eingehalten werden müssen. Datenschutzbeauftragte erhalten hier konkrete Handlungsempfehlungen für ihre tägliche Arbeit.Kernziel Weiterlesen

Xamit Datenschutzbarometer 2010: Anhaltender Trend zu mehr Datenschutzverstößen im Internet

Auch Webseiten von Parteien und Städten betroffen

Das Xamit Datenschutzbarometer 2010 zeigt deutlich den ungebrochenen Trend hin zu mehr Datenschutzverstößen im Internet. So wurden insgesamt 73 Verstöße gegen deutsches Recht oder weitere Fälle von Beanstandungen pro 100 deutscher Webpräsenzen festgestellt. Das sind rund 20 Prozent mehr als im Jahr 2009. Auch Webseiten von Parteien, z. B. der CSU, sowie von großen deutschen Weiterlesen

Xamit vermittelt Schülern Medienkompetenz

Alle sind sich einig: Kinder brauchen mehr Medienkompetenz. Xamit-Experten unterrichten deshalb Schüler im sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet.

In Kooperation mit der Schulsozialarbeit der Diakonie führt Xamit jährlich den Xamit Internet-Check an der Düsseldorfer Gemeinschaftshauptschule Emil-Barth-Straße durch. Dabei unterrichten die Experten von Xamit die Schüler der 8. Klassen ehrenamtlich in Theorie und Praxis z.B. im sicheren Umgang mit sozialen Netzwerken und über Risiken beim Chattenklären auf, warum viele Angebote vermeintlich kostenlos sind undwas Weiterlesen

Xamit bei der BvD-Verbandstagung 2010

Dr. Niels Lepperhoff, Xamit-Datenschutzexperte, ist Key-Speaker bei der diesjährigen BvD-Tagung am 23. April 2010 in Berlin.

Thema ist der Status des Datenschutzes in Deutschland. Weitere Key Speaker sind Gisela Piltz, MdB und Ulrich Lepper, Datenschutzbeauftragter von NRW.Kernziel des BvD ist die Interessenvertretung der betrieblichen und behördlichen Datenschutzbeauftragten in Deutschland. Der Verband wirkt bei Gesetzgebungsverfahren und der Konkretisierung von Gesetzesvorschriften mit. Außerdem fördert er die Qualitätssicherung im Datenschutz.Grundlage der Keynote von Dr. Weiterlesen

Datenschutzbarometer 2009: Wettbewerbsverzerrung durch mangelnde Kontrolle

Alle 39.400 Jahre eine Datenschutzprüfung in Unternehmen - Verstöße nehmen weiter zu

Warum ist die Missachtung von Datenschutz-Bestimmungen in Deutschland der Regelfall und warum scheint dies - abgesehen von den besonders spektakulären Fällen - niemanden zu interessieren? Auf der Suche nach Antworten wurden die Autoren des Xamit Datenschutzbarometers 2009 fündig: Pro 100.000 Unternehmen stehen bundesweit gerade einmal zwei Personen zur Verfügung, die den rechtskonformen Umgang mit personenbezogenen Weiterlesen

Xamit Studie: "Datenschutzpraxis deutscher Parteien"

Gut 3 Wochen vor der Bundestagswahl klaffen Anspruch und Wirklichkeit oft weit auseinander

Keine der im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien handelt beim Thema Datenschutz uneingeschränkt gesetzeskonform. Dies ist das Ergebnis einer neuen Xamit-Studie, die im Juli und August 2009 die Datenschutzpraxis von Parteien sowie parteinaher Institutionen und Stiftungen untersucht hat. Demnach verstoßen CDU, CSU und FDP, dicht gefolgt von SPD und der LINKEN sowie den diesen nahestehenden Organisationen Weiterlesen

"mailingtage 2009"

Wie kann der vertrauensvolle Umgang mit Daten zum Geschäftserfolg eines Unternehmens beitragen? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines 45-minütigen Fachvortrags, den Xamit-Geschäftsführer Björn Petersdorf im Rahmen der bevorstehenden "mailingtage 2009" (24. / 25. Juni) in Nürnberg halten wird.

Der Hintergrund: Das Misstrauen von Internet-Nutzern gegenüber kommerziellen Webseiten-Betreibern wächst. Dem gilt es entgegenzuwirken, lebt erfolgreiches Direkt- und Dialogmarketing doch insbesondere auch in der virtuellen Welt von Vertrauen in den verantwortungsbewussten und vertraulichen Umgang mit Personen- bzw. Kundendaten. Wie die Beachtung dieses Aspekts für Unternehmen zur echten Profilierungschance werden und somit konkrete Wettbewerbsvorteile verschaffen kann, Weiterlesen

Xamit auf der DuD-Konferenz 2009

Das Fachjournal "Datenschutz und Datensicherheit" hat Dr. Niels Lepperhoff zu seiner diesährigen DuD Jahresfachtagung (8./9. Juni 2009) nach Berlin geladen.

Der Xamit-Geschäftsführer und Datenschutzexperte wird im Rahmen der zweitägigen Konferenz zum Thema "Webtracking" referieren. Die DuD-Jahresfachtagung zählt hierzulande zu den wichtigsten Informations- und Diskussionsveranstaltungen zum Datenschutz und ist auch in ihrer diesjährigen 11. Auflage wieder hochkarätig besetzt. Als Referenten erwarten die Veranstalter u.a. Peter Hustinx, den Datenschutzbeuaftragter der EU (EDPS), dessen deutschen Amtskollegen Peter Schaar Weiterlesen

Erstes Datenschutz-Barometer veröffentlicht

Studie: 45 von 100 Webseiten weisen teils erhebliche Datenschutzmängel auf

Um den Schutz persönlicher Daten im Internet ist es hierzulande nach wie vor nicht gut bestellt. So lautet das zentrale Ergebnis des Internet Datenschutz-Barometers 2008. Der in dieser Form erstmalig durchgeführten Überprüfung von insgesamt 26.209 deutschen Internetpräsenzen zufolge verstoßen 45 von 100 Webseiten gegen die gesetzlichen Bestimmungen oder weisen sonstige Indikatoren für ein mangelhaftes Schutzniveau Weiterlesen

Viele Unternehmen und Institutionen verspielen das Vertrauen im Web

Studie zeigt: Verwendung von online erhobenen Personendaten bleibt fast immer im Dunkeln

Düsseldorf, 01. Juli 2008 – Gut 85 Prozent aller Unternehmen und Behörden in Deutschland, die durch den Einsatz von Dialoginstrumenten personenbezogene Daten ihrer Website-Besucher sammeln, verzichten auf jegliche Information dahingehend, was mit diesen Daten geschieht. So lautet das Ergebnis einer repräsentativen Studie der Xamit Bewertungsgesellschaft mbH, bei der im Februar 2008 mehr als 815.000 Webseiten Weiterlesen

Nichts zu verbergen… - aber alles zu verlieren!

Digitale Daten eignen sich perfekt für Diebstahl und Spionage.

Deutsche Finanzämter beschaffen sich mit Hilfe des BND vertrauliche Daten über ca. 1.500 deutsche Staatsbürger, die der Steuerhinterziehung verdächtigt werden. Chinesische Behörden stehen derweil im Verdacht, das Kanzleramt und zahlreiche deutsche Unternehmen auszuspionieren – auf den ersten Blick haben diese beiden Meldungen nichts miteinander zu tun. Und doch zeigen sie die gleiche fundamentale Gefahrenquelle der Weiterlesen

Xamit zu Gast beim Experten Round Table in Hamburg

Zum Thema „Datenschutz vs. zielgerichtete Online-Werbung“ veranstalte das Fachorgan „acquisa“ Mitte Januar ein Expertengespräch mit führenden Vertretern der Online-Werbebranche. Der Hintergrund:

Werbetreibende suchen nach Wegen, ihre Botschaften online zielgerichteter an die Empfänger abzusetzen. Deshalb sammeln sie eine Vielzahl von Daten über Websurfer und deren Internetaktivitäten, um anhand daraus abgeleiteter User- und Verbraucherprofile möglichst passgenaue Werbemaßnahmen durchführen zu können.Dem verständlichen Interesse der Werbewirtschaft steht allerdings das Bedürfnis der Nutzer entgegen, die eigene Anonymität beim Surfen im Internet Weiterlesen

Anonymes Surfen im Internet

Bereits mit einfachen und kostenlosen Mitteln können Privatpersonen und Unternehmen ihre Surfspuren im Internet verringern:

Browser so einstellen, dass Cookies höchstens für die aktuelle Sitzung angenommen werden.Bei sensiblen Themen einen Anonymisierungsdienst wie z.B. Jondonym verwenden.Bei Nutzung von Firefox Scripte selektiv mit der Firefox-Erweiterung „noscript“ steuern, so dass Cookies von Google und Co. gar nicht erst gesetzt werden können. Ein vergleichbares Werkzeug ist uns für den Internet Explorer leider nicht bekannt.Keine Weiterlesen

Heimliches Web-Tracking ist gängige Praxis

Fast alle Betreiber kommerzieller Websites, die Webstatistiken externer Dienstleister einsetzen, informieren ihre Besucher nicht über die damit verbundene Speicherung detaillierter Nutzerdaten.

Zu diesem Ergebnis kam jüngst eine Xamit Untersuchung, bei der mehr als 655.000 Webseiten von Unternehmen, politischen In-stitutionen und Gemeinden aus Deutschland bezüglich ihrer Datenerhebungs-Praxis untersucht worden waren. Anbieter, die beispielsweise den kostenlosen Service des Marktführers „Google Analytics“ nutzen, weisen die Nutzer ihres Internet-Angebotes demnach nur zu einem Prozent darauf hin, dass mit Seitenaufruf eine Weiterlesen

 

Kontakt / Angebot

Jetzt Angebot anfordern:
Das Erstgespräch ist kostenlos!
Tel +49 (0)211.960 823 80
info@xamit.de

Xamit News

Dokumentation, Meldepflichten und IT-Sicherheitsmanagement nach der DS-GVO
Vertiefungsworkshop zur Datenschutz-Grundverordnung von Datakontext

Weiterlesen

Pressespiegel

Permanenter Beratungsbedarf. Was die Buchbranche über IT-Sicherheit wissen muss. Der Datenschutzexperte Niels Lepperhoff im
boersenblatt.net

Weiterlesen

Xamit Datenschutz FAQ

Welche Unterschiede bestehen zwischen der Datenschutzgrundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz?

Zur Antwort