Aktuelles

40. Dafta: Dokumentations- und Nachweispflichten der DS-GVO

Dr. Niels Lepperhoff in Forum 2 am 17.11.2016 auf der Dafta in Köln

Die 40. DAFTA, eine der größten Fachtagungen zum Thema Datenschutz in Europa, steht im Jahr 2016 ganz im Zeichen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) der EU. Durch diese werden Aufgaben und Verantwortlichkeiten für den Datenschutz in den Unternehmen neu definiert. Großen Anpassungsbedarf gibt es unter anderem im Hinblick auf die vielfältigen Dokumentations- und Nachweispflichten, die eine wesentliche Grundlage der Überprüfbarkeit des Datenschutz-Management-Systems bilden sollen.

Im Forum 2, „Datenschutz-Grundverordnung - Die Rolle des DSB in der Datenschutz-Organisation und neue Dokumentationspflichten“, werden zum einen das Datenschutz-Management nach DS-GVO im Verhältnis zur Rolle des Datenschutzbeauftragten beleuchtet. Zum anderen informiert Dr. Niels Lepperhoff über die neuen Dokumentationspflichten der DS-GVO und ihre praktische Umsetzung.

Vortrag von Dr. Niels Lepperhoff im Forum 2 am 17.11.2016 um 14:15 Uhr während der 40. Dafta im Maternushaus in Köln:
„Die Dokumentations- und Nachweispflichten der DS-GVO - Eine Herausforderung der besonderen Art“
Zu Programm und Anmeldung

Kontakt / Angebot

Jetzt Angebot anfordern:
Das Erstgespräch ist kostenlos!
Tel +49 (0)211.960 823 80
info@xamit.de

Xamit News

Headhunting bei Xing & Co.

Weiterlesen

Pressespiegel

Datenschutzschulung - auf die innovative Art.Selten hat ein Thema landesweit so hohe Wellen geschlagen, wie
BvD-NEWS

Weiterlesen

Xamit Datenschutz FAQ

Wer muss einen Datenschutzbeauftragten haben?

Zur Antwort