FAQ – Datenschutz

Wie kann ich Passwörter sicher aufbewahren?

Passwörter sichern persönliche Zugriffe auf Computer, Anwendungen und Onlinedienste ab. Für jeden Computer, jede Anwendung und jeden Dienst wird ein neues Passwort gebraucht. Andernfalls wird der Passwortdiebstahl in einem Forum zum Super-GAU, da die Täter das Passwort auch bei der Bank und bekannten Versandhäusern wie z.B. eBay oder Amazon ausprobieren.
Jede Computer, jede Anwendung und jeder Dienst sowohl privat wie auch beruflich bedeutet 20 und mehr Passwörter auswendig zu kennen. Passwörter sollten zudem auch lang und möglichst zufällig erzeugt sein, damit sie weder erratbar noch sinnvoll durchprobierbar sind.
Zur Passwortverwaltung haben sich in der Praxis zwei Vorgehensweisen bewährt:

  • Notiz auf Papier: Die Passwörter werden auf Papier notiert, das an einem unzugänglichen Ort, d.h. nicht am Monitor oder unter der Tastatur, aufbewahrt wird. Vorteil: Kein Zugriff für Schadsoftware und Hacker. Nachteile: Aufwendig zu pflegen und nicht immer zu Hand, wenn notwendig.
  • Passwortsafe: Programme, sogenannte Passwortsafes, speichern die Passwörter verschlüsselt ab. Sie können die Passwörter bei Bedarf auch eingeben. Geschützt wird der Passwortsafe seinerseits durch ein Passwort oder einen anderen Mechanismus. Vorteile: Passwörter einfach aktuell zu halten und auch Mobil zu Hand. Nachteil: Verlust oder Vergessen gefährdet alle Passwörter.

Wer auf Nummer sicher gehen will, nutzt einen Passwortsafe mit einem sehr langen Passwort, das zur Sicherheit auf einem Stück Papier notiert im Safe liegt.

Kontakt / Angebot

Jetzt Angebot anfordern:
Das Erstgespräch ist kostenlos!
Tel +49 (0)211.960 823 80
info@xamit.de

Xamit News

Headhunting bei Xing & Co.

Weiterlesen

Pressespiegel

Datenschutzschulung - auf die innovative Art.Selten hat ein Thema landesweit so hohe Wellen geschlagen, wie
BvD-NEWS

Weiterlesen

Xamit Datenschutz FAQ

Was macht ein Datenschutzbeauftragter?

Zur Antwort