Ausgewählte Sicherheitsvorfälle

Datenleck und Erpressung bei BKK Gesundheitskasse

16.02.2010 – Die mit 1,5 Millionen Versicherten größte deutsche Betriebskrankenkasse BKK Gesundheit ist erpresst worden. Laut einem Bericht des ARD-Magazins "Kontraste" wurden der Krankenkasse Versichertendaten gestohlen und ihr zum Rückkauf angeboten. Hilfskräfte eines Subunternehmers hatten offenbar Zugriff auf die hochsensiblen medizinischen Daten und drohen, die Informationen zu veröffentlichen. Die BKK Gesundheit hat mittlerweile Mängel bei der Datensicherheit eingestanden und die Zugänge des Subunternehmens abgeschaltet. Wegen eines Erpressungsversuchs hat sie Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet.
Quelle: Spiegel.de (externer Link)

Kontakt / Angebot

Jetzt Angebot anfordern:
Das Erstgespräch ist kostenlos!
Tel +49 (0)211.960 823 80
info@xamit.de

Xamit News

Praxisseminar mit Fokus auf die Messdienstbranche
Dr. Niels Lepperhoff hielt für DEUMESS e. V. in Kassel ein Praxisseminar zum Thema "Datenschutzgrundverordnung" und vermittelte den Teilnehmern die wichtigsten Grundlagen zum Datenschutz rund um das Immobiliengeschäft.

Weiterlesen

Pressespiegel

Datenschutzschulung - auf die innovative Art.Selten hat ein Thema landesweit so hohe Wellen geschlagen, wie
BvD-NEWS

Weiterlesen

Xamit Datenschutz FAQ

Lässt sich Datenschutz gestalten?

Zur Antwort