Ausgewählte Sicherheitsvorfälle

Sensible Daten von 40 Firmen öffentlich im Netz

25.02.2010 – Die Bewerbungsbögen von rund 40 Firmen für den Wirtschaftspreis Teltow-Fläming 2009 waren im Original durch ein Sicherheitsleck auf der Internetseite wirtschaftstag-tf.de frei zugänglich. Die Bögen mit Unterschriften und Firmenstempel enthielten z.B. Angaben zu Umsatz- und Mitarbeiterzahlen, zu Ausbildungsplätzen, zum Altersdurchschnitt der Belegschaft sowie zu Investitionen und Produkten. Die offensichtliche Sicherheitslücke der Webseite konnte entstehen, weil der beauftragte Internet-Dienstleister einerseits die Aggressivität der Suchmaschinen unterschätzt hatte, die gezielt bestimmte Datenformate suchen. Andererseits fehlte eine automatische Abmeldung, um einmal geöffnete Dokumente wieder zu schließen. Die Daten wurden mittlerweile aus dem Netz genommen.
Quelle: märkischeallgemeine.de (externer Link)

Kontakt / Angebot

Jetzt Angebot anfordern:
Das Erstgespräch ist kostenlos!
Tel +49 (0)211.960 823 80
info@xamit.de

Xamit News

Praxisseminar mit Fokus auf die Messdienstbranche
Dr. Niels Lepperhoff hielt für DEUMESS e. V. in Kassel ein Praxisseminar zum Thema "Datenschutzgrundverordnung" und vermittelte den Teilnehmern die wichtigsten Grundlagen zum Datenschutz rund um das Immobiliengeschäft.

Weiterlesen

Pressespiegel

Datenschutzschulung - auf die innovative Art.Selten hat ein Thema landesweit so hohe Wellen geschlagen, wie
BvD-NEWS

Weiterlesen

Xamit Datenschutz FAQ

Was ist die Datenschutz-Grundverordnung?

Zur Antwort