Ausgewählte Sicherheitsvorfälle

Kreisverwaltung spionierte jahrelang Mitarbeiter aus

29.07.2010 – Zwei Mitarbeiter der Kreisverwaltung Waldeck-Frankenberg sollen zugegeben haben, im Auftrag leitender Beamte jahrelang Daten des E-Mail-Verkehrs und der Internetzugänge aller dienstlichen Computer erfasst und dokumentiert zu haben. Landrat Reinhard Kubat hat sich an das Hessische Datenschutzamt gewandt und empfohlen, die Staatsanwaltschaft einzuschalten, "da dies ein größerer Fall" sei. Unklar sei bisher der Zweck, der Umfang und in wessen Auftrag die Daten gesammelt wurden.
Quelle: Frankfurter Rundschau (externer Link)

Kontakt / Angebot

Jetzt Angebot anfordern:
Das Erstgespräch ist kostenlos!
Tel +49 (0)211.960 823 80
info@xamit.de

Xamit News

Praxisseminar mit Fokus auf die Messdienstbranche
Dr. Niels Lepperhoff hielt für DEUMESS e. V. in Kassel ein Praxisseminar zum Thema "Datenschutzgrundverordnung" und vermittelte den Teilnehmern die wichtigsten Grundlagen zum Datenschutz rund um das Immobiliengeschäft.

Weiterlesen

Pressespiegel

Datenschutzschulung - auf die innovative Art.Selten hat ein Thema landesweit so hohe Wellen geschlagen, wie
BvD-NEWS

Weiterlesen

Xamit Datenschutz FAQ

Welche Unterschiede bestehen zwischen der Datenschutz-Grundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz?

Zur Antwort