Ausgewählte Sicherheitsvorfälle

Datenleck beim Radio

20.01.2011 – Auf den Webseiten von Radio Chemnitz und Hitradio RTL konnten Daten von Gewinnspielteilnehmern ausgelesen werden. Dazu gehörten aber nicht nur Namen, Adressen, Telefonnummern und IP-Adressen, sondern auch persönliche Angaben darüber, warum sich die Personen an den Gewinnspielen beteiligten, um etwa ein Abendessen mit Uwe Ochsenkecht oder eine neue Küche zu gewinnen. Zwar wird in den Datenschutzbestimmungen von Hitradio RTL darauf hingewiesen, dass die Daten "mit dem Ende des jeweiligen Nutzungsvorgangs gelöscht" werden, doch waren die Datensätze teils bis zu zwei Jahre alt. Ursache des Problems waren nach Angaben des Server-Betreuers zwei Serverwechsel. Der unbefugte Zugriff wurde mittlerweile gesperrt.
Quelle: heise online (externer Link)

Kontakt / Angebot

Jetzt Angebot anfordern:
Das Erstgespräch ist kostenlos!
Tel +49 (0)211.960 823 80
info@xamit.de

Xamit News

Praxisseminar mit Fokus auf die Messdienstbranche
Dr. Niels Lepperhoff hielt für DEUMESS e. V. in Kassel ein Praxisseminar zum Thema "Datenschutzgrundverordnung" und vermittelte den Teilnehmern die wichtigsten Grundlagen zum Datenschutz rund um das Immobiliengeschäft.

Weiterlesen

Pressespiegel

Datenschutzschulung - auf die innovative Art.Selten hat ein Thema landesweit so hohe Wellen geschlagen, wie
BvD-NEWS

Weiterlesen

Xamit Datenschutz FAQ

Lässt sich Datenschutz gestalten?

Zur Antwort