Ausgewählte Sicherheitsvorfälle

58 Webseiten gehackt: 180.000 Schweden kompromittiert

27.10.2011 – Schweden erlebt zurzeit einen seiner größten Sicherheitsvorfälle: Dienstag wurde bekannt, dass die Blogseite Bloggtoppen.se schon Ende September Opfer eines Hacking-Angriffs wurde, bei dem zwischen 80.000 und 94.000 Benutzerdaten inklusive der Passworte und E-Mail-Adressen entwendet wurden. Unter den gestohlenen Benutzerkonten waren auch viele von schwedischen Journalisten, Politikern und weiteren Prominenten. Die Seite wurde vom Netz genommen und es ist fraglich, ob sie je wieder ans Netz gehen wird. Mittlerweile weiß man von mindestens 57 weiteren gehackten Websites. Damit sind insgesamt mehr als 180.000 Nutzerdaten und Passworte kompromittiert. Die beiden schwedischen Zeitungen "Aftonbladet" und "Expressen" haben bestätigt, dass die gestohlenen Passworte ihrer Journalisten bereits unbefugt dazu genutzt worden sind, sich z.B. in deren E-Mail-Accounts einzuloggen. Das heißt aber auch, dass zumindest diese das gleiche Passwort sowohl für "Blog Top" als auch für ihre E-Mail-Konten benutzt haben.
Quellen: The Local (externer Link), Göteborg Daily (externer Link), IDG.se (externer Link)

Kontakt / Angebot

Jetzt Angebot anfordern:
Das Erstgespräch ist kostenlos!
Tel +49 (0)211.960 823 80
info@xamit.de

Xamit News

Praxisseminar mit Fokus auf die Messdienstbranche
Dr. Niels Lepperhoff hielt für DEUMESS e. V. in Kassel ein Praxisseminar zum Thema "Datenschutzgrundverordnung" und vermittelte den Teilnehmern die wichtigsten Grundlagen zum Datenschutz rund um das Immobiliengeschäft.

Weiterlesen

Pressespiegel

Datenschutzschulung - auf die innovative Art.Selten hat ein Thema landesweit so hohe Wellen geschlagen, wie
BvD-NEWS

Weiterlesen

Xamit Datenschutz FAQ

Was bedeutet der Begriff "Verarbeiten"?

Zur Antwort