Ausgewählte Sicherheitsvorfälle

Mit Einladung Rüstungsfirmen ausspioniert

09.02.2012 – Ein findiger Trojaner tarnte sich als PDF-Einladung zu renommierten Fachkonferenzen. Diese Einladungen wurden an Empfänger in regierungsnahen Firmen, z.B. in der Rüstungs- und Luftfahrtindustrie, in Europa und den USA gesendet. Bei Klick auf den Anhang installierte sich eine Spionagesoftware auf dem entsprechenden Rechner. Dies blieb meist unbemerkt, da die Datei sich als Microsoft-Update-Prozess tarnte. Die Sicherheitsfirma Seculert berichtet, dass die Angriffe bereits 2009 begonnen haben und im Herbst 2010 ihren Höhepunkt erreicht haben. Doch habe die Firma noch vor wenigen Wochen kompromittierte Rechner entdeckt. Einige davon seien bereits seit zwei Jahren infiziert. Die Analyse der Attacken dauert noch an.
Quellen: The Register, heise.de

Kontakt / Angebot

Jetzt Angebot anfordern:
Das Erstgespräch ist kostenlos!
Tel +49 (0)211.960 823 80
info@xamit.de

Xamit News

Praxisseminar mit Fokus auf die Messdienstbranche
Dr. Niels Lepperhoff hielt für DEUMESS e. V. in Kassel ein Praxisseminar zum Thema "Datenschutzgrundverordnung" und vermittelte den Teilnehmern die wichtigsten Grundlagen zum Datenschutz rund um das Immobiliengeschäft.

Weiterlesen

Pressespiegel

Datenschutzschulung - auf die innovative Art.Selten hat ein Thema landesweit so hohe Wellen geschlagen, wie
BvD-NEWS

Weiterlesen

Xamit Datenschutz FAQ

Wo finde ich Muster-Einwilligungen?

Zur Antwort