Ausgewählte Sicherheitsvorfälle

Zehntausende Twitter-Konten mit Passworten frei im Netz

10.05.2012 – Aktivisten von Anonymous haben sich zur Veröffentlichung von 55.000 Twitter-Namen und der dazugehörigen Passwörter auf der Veröffentlichungsplattform Pastebin bekannt. Dies jedoch weist Twitter zurück. Nach Sichtung des Materials gab das Unternehmen bekannt, dass etwa 20.000 Datensätze Duplikate seien. Einen Einbruch in ihre Systeme habe nicht statt gefunden. Die Passworte von betroffenen Konten hat Twitter bereits zurückgesetzt und die Nutzer per E-Mail informiert.
Quellen: Pastebin, heise online, Mashable

Kontakt / Angebot

Jetzt Angebot anfordern:
Das Erstgespräch ist kostenlos!
Tel +49 (0)211.960 823 80
info@xamit.de

Xamit News

Praxisseminar mit Fokus auf die Messdienstbranche
Dr. Niels Lepperhoff hielt für DEUMESS e. V. in Kassel ein Praxisseminar zum Thema "Datenschutzgrundverordnung" und vermittelte den Teilnehmern die wichtigsten Grundlagen zum Datenschutz rund um das Immobiliengeschäft.

Weiterlesen

Pressespiegel

Datenschutzschulung - auf die innovative Art.Selten hat ein Thema landesweit so hohe Wellen geschlagen, wie
BvD-NEWS

Weiterlesen

Xamit Datenschutz FAQ

Wer muss einen Datenschutzbeauftragten haben?

Zur Antwort