Ausgewählte Sicherheitsvorfälle

Geklaute Kundendaten zum Phishing verwendet

18.08.2012 – Bei einem Einbruch Anfang August wurden Kundendaten des Brillenhändlers Mister Spex geklaut. Das beschert den 400.000 betroffenen Kunden von Mister Spex doppelten Ärger. Nicht nur wurden ihre Passwörter unverschlüsselt entwendet, sondern Betrüger nutzen die Kundendaten auch, um Phishing E-Mails zu versenden. Die Mails wirken durch die richtige Anrede und den korrekten Namen glaubwürdig. Ziel der Betrüger ist es, Zugangsdaten zu Amazon-Konten zu erlangen.
Quellen: heise online, heise online

Kontakt / Angebot

Jetzt Angebot anfordern:
Das Erstgespräch ist kostenlos!
Tel +49 (0)211.960 823 80
info@xamit.de

Xamit News

Praxisseminar mit Fokus auf die Messdienstbranche
Dr. Niels Lepperhoff hielt für DEUMESS e. V. in Kassel ein Praxisseminar zum Thema "Datenschutzgrundverordnung" und vermittelte den Teilnehmern die wichtigsten Grundlagen zum Datenschutz rund um das Immobiliengeschäft.

Weiterlesen

Pressespiegel

Datenschutzschulung - auf die innovative Art.Selten hat ein Thema landesweit so hohe Wellen geschlagen, wie
BvD-NEWS

Weiterlesen

Xamit Datenschutz FAQ

Was macht ein Datenschutzbeauftragter?

Zur Antwort