Ausgewählte Sicherheitsvorfälle

USA: Zahlungssysteme von Home Depot infiziert

18.09.2014 – Bei der weltweit größten Baumarktkette Home Depot war das System für die Abwicklung der Kartenzahlungen monatelang mit Schadsoftware infiziert. Laut eigenen Angaben kann dies alle Kunden der Ladengeschäfte in den USA und Kanada betreffen, die seit April 2014 dort eingekauft und eine Karte zur Zahlung benutzt haben. Da Home Depot in den USA und Kanada über 2100 Filialen betreibt, könnte dieser Vorfall geschätzte 40 - 70 Mio. Kundendaten betreffen.
Quellen: Home Depot, heise online

Kontakt / Angebot

Jetzt Angebot anfordern:
Das Erstgespräch ist kostenlos!
Tel +49 (0)211.960 823 80
info@xamit.de

Xamit News

Praxisseminar mit Fokus auf die Messdienstbranche
Dr. Niels Lepperhoff hielt für DEUMESS e. V. in Kassel ein Praxisseminar zum Thema "Datenschutzgrundverordnung" und vermittelte den Teilnehmern die wichtigsten Grundlagen zum Datenschutz rund um das Immobiliengeschäft.

Weiterlesen

Pressespiegel

Datenschutzschulung - auf die innovative Art.Selten hat ein Thema landesweit so hohe Wellen geschlagen, wie
BvD-NEWS

Weiterlesen

Xamit Datenschutz FAQ

Lässt sich Datenschutz gestalten?

Zur Antwort