FAQ – Datenschutz

Lässt sich Datenschutz gestalten?

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist ausschließlich in Ausnahmefälle erlaubt (Art. 6 DS-GVO). Die Kunst ist, die richtige Ausnahme zu finden und die Verarbeitung entsprechend zu gestalten. Eine Gestaltung besteht aus,

  • einem rechtlichen Teil (z.B. Einwilligungstexte, Verträge, Informationen),
  • einem organisatorischen Teil (z.B. Prozessabläufe) und ,
  • einem technischen Teil (z.B. Umsetzung in der Software).

Xamit finden für seine Kunden fast immer gangbare Wege, um das angestrebte Ziel datenschutzkonform und wirtschaftlich zu erreichen.

Kontakt / Angebot

Jetzt Angebot anfordern:
Das Erstgespräch ist kostenlos!
Tel +49 (0)211.960 823 80
info@xamit.de

Xamit News

Headhunting bei Xing & Co.

Weiterlesen

Pressespiegel

Datenschutzschulung - auf die innovative Art.Selten hat ein Thema landesweit so hohe Wellen geschlagen, wie
BvD-NEWS

Weiterlesen

Xamit Datenschutz FAQ

Haftet der Geschäftsführer für Sicherheits- und Datenschutzmängel?

Zur Antwort